Manuka Honig Anwendung und Wirkung


Direkt zum Seiteninhalt

Manuka Lebensmittelhonig


Bei Manuka (Leptospermum scoparium) handelt es sich um ein kleines Holzgewächs, das in Neuseeland in Hügel-, Küsten- und Waldregionen zu finden ist.

Die Manukahonige des neuseeländischen Herstellers Comvita werden mit viel Liebe hergestellt und weltweit exportiert. Aufgrund seiner erstklassigen Reputation hat sich das Unternehmen auf internationaler Ebene einen Namen gemacht.

Comvita Manuka-Honige werden in unterschiedlichen UMF-Stärken (
Unique Manuka Factor) angeboten, z. B.:

Produkte
Comvita aktiver Manukahonig UMF 5+
Comvita aktiver Manukahonig UMF 10+
Comvita aktiver Manukahonig UMF 15+
Comvita aktiver Manukahonig UMF 20
+

Manukahonig Comvita

UMF - Unique Manuka Factor
Der "Unique Manuka Factor" trifft eine Aussage über die natürliche antibakterielle Aktivität, die bestimmten Manukahonigen von Natur aus zu eigen ist. Die "Active Manuka Honey Association" testet Manukahonige auf ihre antibakterielle Aktivität und klassifiziert sie. Je höher der "Unique Manuka Factor", desto höher die antibakteriellen Eigenschaften des Manukahonigs.

Anwendung
Zur Unterstützung der Verdauung sollten 1-2 Teelöffel vor jeder Mahlzeit eingenommen werden.
Um die Aktivität des Honigs zu erhalten, sollte der Manuka Honig nicht erhitzt und auch nicht in heißen Tee gegeben werden. Es wird der normale Verzehr als Lebensmittel z.B. als Brotaufstrich empfohlen.

Bezugsquellen
Comvita Aktive UMF Manukahonige wie auch der medizinische Manukahonig zur Wundbehandlung und Hautpflege sind in unterschiedlichen Packungsgrößen bundesweit in Präsenz- und Online-Apotheken erhältlich.

Willkommen bei shop-manuka.de | Manuka Lebensmittelhonig | Medihoney Medizinischer Honig | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü